Bist du bereit für Brinkhoff's?

Wir nehmen dich und deine persönlichen Rechte ernst. Deswegen ist uns der Schutz deiner Daten sehr wichtig!

Diese Webseite platziert Cookies auf deinem Endgerät, damit die Webseite besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie du unsere Webseite nutzt. Nährere Informationen kannst du unter unserer Datenschutzinformation entnehmen.
Bist du mit der Nutzung von Marketing-Cookies einverstanden?
Ja, ich stimme zu
Nein, ich stimme nicht zu

Du musst mindestens 16 Jahre oder älter sein.
Würdest du uns das bitte bestätigen?

Bist du bereit für Brinkhoff's?

Wir nehmen dich und deine persönlichen Rechte ernst. Deswegen ist uns der Schutz deiner Daten sehr wichtig!

Diese Webseite platziert Cookies auf deinem Endgerät, damit die Webseite besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie du unsere Webseite nutzt. Nährere Informationen kannst du unter unserer Datenschutzinformation entnehmen. Bist du mit der Nutzung von Marketing-Cookies einverstanden?

| Westfalenpark, Dortmund

Juicy Beats Festival 2019

Heiße Beats und kühles BRINKHOFF's No. 1 oder Alkoholfrei.

Seid dabei, wenn sich der Westfalenpark in Dortmund erneut in eine bunt, spritzige Festivalanlage verwandelt. Freut euch auf 100 DJ's, 50 Live Acts, 14 Floors sowie 6 Stages. Ebenso könnt ihr euch auf einige Highlights, neue Floors und vieles mehr abseits der großen Bühnen freuen.

Hier sind alle bisher bestätigten Acts im Überblick. 

Freitag
AnnenMayKantereit ▪ Trettmann ▪ Claptone ▪ Giant Rooks ▪ Moop Mama ▪ Antilopen Gang ▪ Lari Luke ▪ Kid Simius ▪ Visa Vie ▪ LGoony ▪ Yassin ▪ OG Keemo ▪ Hannes Bieger ▪ Berger Live! ▪ Ante Perry ▪ Smile And Burn ▪ Erotik Toy Records ▪ Schlakks & Opek & Razzmatazz ▪ Drens ▪ Figur Lemur ▪ Max im Parkhaus ▪ uvm.

Samstag
SDP ▪ Bausa ▪ Dendemann ▪ Ufo361 ▪ Drunken Masters ▪ OK Kid ▪ Querbeat ▪ VSK ▪ Lari Luke ▪ Finch Asozial ▪ Leoniden ▪ Mousse T. ▪ Tube & Berger ▪ Kelvyn Colt ▪ Say Yes Dog ▪ Ricky Dietz ▪ Oliver Schories ▪ Phil Fuldner ▪ Rikas ▪ Amilli ▪ Mauli ▪ Larse ▪ Ce$ ▪ Hoe_Mies ▪ Ian Pooley ▪ Emicida ▪ Cashmiri ▪ Juliet Sikora ▪ Al Kareem ▪ Zero T ▪ Grey Code ▪ Blu Samu ▪ Kawala ▪ Hugo Barriol ▪ Klaus Fiehe ▪ Bingolinchen ▪ Bummelkasten ▪ DJ Firestarter ▪ Age is a Box ▪ Buffalo & Wallace ▪ Tiavo ▪ PTTRNS ▪ Schulter139 ▪ uvm.

Infos zum Juicy Beats Festival unter

http://www.juicybeats.net/de